Download e-book for kindle: Antidepressiva und Depressionsbehandlung in der ärztlichen by G. Laakmann, M. Ortner (auth.), Professor Dr. Hanns Hippius,

By G. Laakmann, M. Ortner (auth.), Professor Dr. Hanns Hippius, Professor Dr. Eckart Rüther (eds.)

ISBN-10: 0387175261

ISBN-13: 9780387175263

ISBN-10: 3540175261

ISBN-13: 9783540175261

ISBN-10: 3642718884

ISBN-13: 9783642718885

Show description

Read Online or Download Antidepressiva und Depressionsbehandlung in der ärztlichen Praxis PDF

Similar german_12 books

Friedrich H. Tenbruck's Die kulturellen Grundlagen der Gesellschaft: Der Fall der PDF

Der Begriff der Kultur, dem 19. lahrhundert so teuer, hat sich jiingst bis zur Un kenntlichkeit erweitert, zerfasert und entwertet. Mit seiner Bedeutung hat er seine Kraft, aber noch nicht seinen Zauber verloren. Denn aus dem relaxation kann sich nun jeder die politische Kultur, die Stadtkultur, die Untemehmenskultur, die Freizeit kultur, die Alltagskultur oder used to be sonst herausschneiden, so daB niemand weiB, woran er mit dem Begriff ist.

Additional info for Antidepressiva und Depressionsbehandlung in der ärztlichen Praxis

Example text

Philipp: Ich komme zu genau den gleichen Schlul3folgerungen. Man sollte dem Praktiker empfehlen, sich auf wenige Praparate zu beschranken und sich das Wirkungsprofil und Nebenwirkungsprofil dieser wenigen Praparate ganz genau anzuschauen. Hippius: Wir sollten in unserer Empfehlung auch nicht die erste und zweite Generation so apodiktisch einander gegentiberstellen, sondem dem Praktiker eher empfehlen, das als eine Einheit zu sehen und sich etwa drei geeignete Praparate auszusuchen, mit denen er Erfahrungen sammeln kann.

B. ein Benzodiazepinpraparat hinzugefiigt werden. All dies kann die Compliance des Patienten verbessem, zeigt aber auch, daB die EinfluBmoglichkeiten des Behandlers in der freien Praxis begrenzt sind, und wir die Freiheiten des Patienten anerkennen mussen. ZusammenJassend ist zu sagen: Eine Verbesserung der Compliance solI die Voraussetzungen schaffen, damit der Patient die ihm zufallenden Aufgaben bei seiner Behandlung akzeptieren und auch sachgemaB ubemehmen kann. Folgende Punkte konnen die Compliance verbessem: 1.

5. Nach 2 Monaten Behandlung trotz Antide· pressiva kein signifikanter Unterschied mehr zwischen Kontrollpersonen und Patienten mit guter Literatur Arnold SE, Kahn RJ, Faldetta LL et al. (1981) Tricyclic antidepressants and peripheral anticholinergic acitivity. Psychopharmacology 74: 325-328 Bech P(1984) Citalopram versus clomipramine: A controlled clinical study. Clin Neuropharmacol 7 [Suppl1]: 876-877 Christensen P, Thomsen HY, Pedersen aL et al. (1985) Orthostatic side effects of clomipramine and citalopram during treatment for depression.

Download PDF sample

Antidepressiva und Depressionsbehandlung in der ärztlichen Praxis by G. Laakmann, M. Ortner (auth.), Professor Dr. Hanns Hippius, Professor Dr. Eckart Rüther (eds.)


by Joseph
4.3

Rated 4.99 of 5 – based on 8 votes