Afghanistan, der Krieg und die neue Weltordnung - download pdf or read online

By Winfried Wolf

ISBN-10: 389458209X

ISBN-13: 9783894582098

Show description

Read or Download Afghanistan, der Krieg und die neue Weltordnung PDF

Similar german_1 books

Poesie der Grammatik und Grammatik der Poesie: Sämtliche by Roman Jakobson PDF

Booklet set. Roman Jakobson's "Poetry of Grammar and Grammar of Poetry" (1981), that enormous paintings of his later years, including its later additions, was once and is a theoretical problem either for normal and Comparative Literature and for the research of person literatures. although, the sovereign multilinguality of those linguistic analyses of poetry has not just led to their being acquired world-wide, yet has additionally awarded a likely insurmountable trouble, as there's infrequently a reader who's in a position to comprehend all of them, not to mention talk about them seriously.

Poems and Ballads of Heinrich Heine (English and German) - download pdf or read online

This can be a pre-1923 ancient copy that was once curated for caliber. caliber insurance was once carried out on every one of those books in an try and eliminate books with imperfections brought by way of the digitization technique. although we now have made most sensible efforts - the books can have occasional blunders that don't hamper the studying adventure.

Extra info for Afghanistan, der Krieg und die neue Weltordnung

Example text

Die weitreichende Integration des Bush-Teams in das Big Business wird ideal durch spezifische Eigenschaften des Präsidenten ergänzt. George W. Bush gilt, ähnlich wie der frühere US-Präsident Ronald Reagan, als fröhlicher und einfältiger »Generalist«, der es um 17 Uhr »gut sein lässt«, der für »Absenzen wegen des regelmäßigen Fitnesstrainings und... für ein Mittagsschläfchen oder eine Runde Golf« bekannt ist. Der eigene Gestaltungswille des US-Präsidenten hält sich damit in einem engen Rahmen. Bei wichtigen Themen des Regierungsgeschäfts liefert Bush regelmäßig Belege dafür, dass er, so der Historiker Professor Morris Berman von der JohnHopkins-University, »dumm wie Stroh« ist.

Die Zuschauer erfahren, dass die Piloten allesamt Veteranen aus der Zeit des Afghanistankriegs sind, die die Verhältnisse vor Ort und den Flughafen Bagram kennen würden und ihr ganzes fliegerisches Können aus dem damaligen Krieg bei Anflug und Landung eingesetzt hätten. Eine größere Genugtuung kann Präsident Putin seinen Landsleuten kaum bieten. Insbesondere auf die russischen Militärs muss die Show wie Seelenbalsam wirken: Zwölf Jahre nach der schmachvollen Niederlage der sowjetischen Armee in Afghanistan und neun Jahre nach dem Sturz des Nadschibullah-Regimes zeigt das russische Militär in Kabul als erste ausländische Macht deutlich Flagge - fast sechs Wochen bevor die Vorausabteilungen der internationalen »Schutztruppe« Kabul inspizieren.

So skrupellos sich damit die US-Politik gegenüber den Taliban erweist, ihr Kontinuum besteht darin, geopolitische und -50- materielle US-Interessen in einer strategisch entscheidenden Region zu verfolgen. Als die US-Regierung beziehungsweise maßgebliche US-Dienste die Taliban unterstützten, taten sie dies aus den gleichen Gründen, die für den Beginn des Afghanistankriegs ab dem 7. Oktober 2001 entscheidend waren: Das Ziel vor und nach dem 11. September 2001 war und ist die Errichtung einer stabilen Regierung in Afghanistan - als Voraussetzung für die Realisierung ihrer strategischen Ziele.

Download PDF sample

Afghanistan, der Krieg und die neue Weltordnung by Winfried Wolf


by Anthony
4.5

Rated 4.12 of 5 – based on 38 votes